Maschinenbau 1 | 17

Starke Kombination

Automation Builder und ABB zenon bieten leistungsfähige Automatisierungsmöglichkeiten

Vorteil durch Wissen

Die Kombination von Automation Builder und ABB zenon macht es einfacher denn je, effektive Automatisierungslösungen zu entwickeln und das Potenzial der vierten industriellen Revolution auszuschöpfen. Maschinenbauer, Systemintegratoren und Kunden aus der Fertigungsindustrie profitieren von kürzeren Entwicklungszeiten, einer verbesserten Kompatibilität sowie einer verstärkten Nutzung von Daten und steigern dank tieferer Einblicke in den Prozess ihre Produktivität. Jeden Tag eröffnet die vierte industrielle Revolution neue Möglichkeiten, um Vorteile aus dem schnell wachsenden Strom an Daten und Informationen zu gewinnen. ABB bietet zwei neue integrierte Softwaretools an: den Automation Builder 2.0 und ABB zenon, das vom österreichischen Automatisierungsunternehmen Copa-Data entwickelt wurde. Als Bestandteil von ABB Ability, das die digitalen Lösungen von ABB bündelt, helfen diese Tools den Kunden dabei, die Vorteile des Internets der Dinge voll zu nutzen. ABB ermöglicht es damit, komplette, digital vernetzte Automatisierungslösungen von einem einzigen Anbieter zu beziehen. Die Anwender der vernetzten Geräte gewinnen wertvolle Einblicke in den Prozess und schaffen eine Transparenz, die sie bei der Entscheidungsfindung unterstützt.

 

Vorteile

  • Bessere Geschäftsentscheidungen dank digitaler Integration
  • Virtuelle Inbetriebnahme zur ­Simulation komplexer Anwendungen
  • Erweiterte Kommunikation, ­Konnektivität und Regelung