Leittechnik 4 | 16

Präzise im Fahrplan

Zielsollwertführung für konventionelle Kraftwerke

Vorausschauend optimieren

Konventionelle Stromerzeugungsanlagen werden immer öfter zur Absicherung der volatilen Energien aus erneuerbaren Quellen eingesetzt. Aufgrund der häufigen Laständerungen muss die Fahrweise eines Kraftwerks kontinuierlich optimiert werden. Auch der kurzfristige Stromhandel zur Erlösmaximierung und immer häufigere Redispatches der Netzbetreiber führen zu wechselnden Fahrplänen im Tagesverlauf. Die vorausschauende Zielsollwertführung gehört zur ABB-Produktfamilie von OPTIMAX PowerFit. Diese Optimierungslösung ermöglicht das präzise 15-minütige Anfahren der Lastenpunkte trotz fortwährender Fahrplanänderungen. Durch die hohe Regelgüte wird die Anlage schonender betrieben.

 

Vorteile

  • Automatisches Einlesen von Fahrplänen
  • Extrem präzise Fahrplanführung
  • Exakte Einhaltung der 15-minütigen Bilanzierung
  • Minimierung der Ausgleichszahlungen