Antriebstechnik 2 | 16

Portfolio erweitert

Neue ACS580- und ACS580MV-Schrankgeräte für die Nieder- und Mittelspannung

Zuverlässige Energieeffizienz

ABB erweitert mit den neuen ACS580- und ACS580MV-Schrankgeräten das Portfolio an Standardfrequenzumrichtern der Serie ACS580 um zwei Varianten. Als erster Hersteller bietet ABB damit eine Produktfamilie, die die Nieder- und Mittelspannung mit Leistungen von wenigen kW bis zu mehreren MW abdeckt. Der Leistungsbereich des ACS580-Schrankgeräts für die Niederspannung beträgt 55 bis 500 kW bei einer Spannung von 380 bis 480 V; der Leistungsbereich für Mittelspannungsanwendungen reicht von 200 bis 6.300 kW bei 6 bis 11 kV Spannung. In Kombination mit Synchronreluktanzmotoren erreichen die Geräte höchste Energieeffizienz. Mithilfe eingebauter Energierechner kann der Anwender alle Prozesse im Sinne einer optimalen Energienutzung genau überwachen und anpassen.

 

Vorteile

  • Einheitliche Antriebsarchitektur
  • Problemlose Installation und Konfiguration
  • Schnelle Anpassung an den Prozess
  • Kostengünstiger, energieeffizienter Betrieb