Robotics 1 | 17

Neue ­Versionen

Zusätzliche Schutzausführungen für den IRB 1200

Foundry Plus 2 und Clean Room

Der kompakte Kleinroboter IRB 1200 ist ab sofort in den Schutzausführungen Foundry Plus 2 und Clean Room lieferbar. Bei Foundry Plus 2 sind die elektrischen Komponenten des Roboters gegen das Eindringen von Flüssigkeiten und Partikeln geschützt. Der gesamte Roboter ist zudem korrosionsbeständig und lässt sich mit Hochdruckdampf reinigen. Damit eignet er sich ideal für den Einsatz in rauen Umgebungen, die hohe Anforderungen an die Haltbarkeit von Robotern stellen. Die Ausführung Clean Room ist in Reinräumen der ISO-Klasse 2 bzw. 3 einsetzbar. Der IRB 1200 bietet Traglasten von 5 und 7 kg bei einer Reichweite von 900 oder 700 mm. Standardmäßig wird der Roboter in Schutzart IP40 ausgeliefert.

 

Vorteile

  • Großer Arbeitsbereich auf kleiner Stellfläche für kürzere Zyklen und kompaktere Anlagen
  • Kein Offset in Achse 2
  • Führung aller Kabel im Inneren des Roboters
  • Schutzart IP40 standardmäßig, Schutzart IP67 optional