Antriebstechnik 3 | 15

Neue kompakte Standardgeneratoren

Hochspannungs-Baureihe für Motoren und Turbinen erweitert

Zwei neue Baugrößen

ABB erweitert das Angebot für Hersteller von Motoren und Turbogeneratorsätzen um zwei kompakte, einfach zu installierende Standardgeneratoren. Mit den beiden neuen Baugrößen 500 und 630 deckt die Baureihe jetzt einen Leistungsbereich von 0,9 bis 6 MVA bei Spannungen von 3,3 bis 13,8 kV ab. Die flexiblen Generatoren für den Dauer- und Stand-by-Betrieb verfügen über eine Permanentmagnetgenerator-Erregung und zeichnen sich deshalb durch sehr gute Kurzschlussfestigkeit, Überlastbarkeit und Motorstartfähigkeit aus. Haupt- und Hilfsklemmen sowie der automatische Spannungsregler (AVR) sind im Klemmenkasten untergebracht, der auf dem Generator montiert ist. Darin ist genügend Platz, um die Kabel und Transformatoren anzuschließen. Der weiterentwickelte digitale AVR ist optional erhältlich.

 

Vorteile

  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Für wechselnde und lineare Lasten
  • Kostensparende Installation
  • Geringerer Platzbedarf und Verkabelungsaufwand