PRODUKTE 2 | 19

Kompakt mit vielen Funktionen

Neue Freelance-Version Viele deutliche Verbesserungen

Freelance 2019 ist die neueste Version des bewährten und kostengünstigen Leitsystems von ABB, das seit 1994 auf dem Markt ist. Das System für die Prozess- industrie kombiniert die Vorteile eines Prozessleitsystems (DCS) mit denen einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS). Das Upgrade bietet deutliche Verbesserungen im gesamten System. Zu den neuen Funktionen zählt etwa eine neue Steuerung, die vier Kommunikationsschnittstellen unterstützt. Zudem zeichnet sich das Freelance-Upgrade durch einfache Bedienung, Skalierbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit aus. Obwohl es den vollen Funktionsumfang eines Prozessleitsystems hat, benötigt es nur so wenig Platz wie eine SPS. Das Freelance Portfolio umfasst Freelance Operations für den Einsatz auf Bedienerebene, eine skalierbare Prozessebene und Freelance Engineering, mit dem das System einschließlich der Bedienoberfläche konfiguriert und in Betrieb genommen wird.

Vorteile

  • Freelance 2019 bietet erhöhte Effizienz und Benutzerfreundlichkeit seiner Operations- und Engineering- Lösungen
  • die neue Steuerung PM 904F erweitert die Freelance AC 900F Controllerfamilie im oberen Bereich und unterstützt vier Kommunikationsschnittstellen
  • an einem Bedienerarbeitsplatz lassen sich nun bis zu vier Monitore anschließen
  • „Extended User Management“ als zusätzliche Alternative zu den Benutzerverwaltungsfunktionen „Security Lock“
  • Freelance 2019 kann unter Windows 10 und Windows 7 auch in der gleichen Systemarchitektur laufen