Robotics 3 | 14

Kleiner ganz groß

Neuer Kleinroboter IRB 1200 für Montage- und Handhabungsaufgaben

Für eine Vielzahl von Anwendungen

Die neue IRB 1200-Roboterfamilie ist in zwei Varianten mit fünf und sieben kg Handhabungskapazität sowie 900 mm beziehungsweise 700 mm Arbeitsbereich erhältlich. Die Designsprache mit glatten, leicht zu reinigenden Oberflächen sowie komplett innen geführten Kabeln macht den IRB 1200 zum perfekten Kleinroboter für eine Vielzahl von Anwendungen. Der Roboter lässt sich in jedem beliebigen Winkel montieren und kann entweder hinten am Sockel oder aber unterhalb des Sockels an Leistungs- und Signalkabel angeschlossen werden. Der IRB 1200 hat in Achse 2 keinen Offset. Er kann so ohne Beeinträchtigung der Funktionalität sehr nahe an Werkstücken platziert werden. Mit dem neuen IRB 1200 lassen sich im Vergleich zu anderen Kleinrobotern um 15 % kleinere Zellen und um 10 % kürzere Zykluszeiten realisieren.

 

Vorteile

  • Großer Arbeitsbereich auf kleiner Fläche ermöglicht kürzere Zyklen
  • Alle Kabel im Inneren des Roboters
  • Schutzart IP 40 standardmäßig, Schutzart IP 67 optional
  • Kein Offset in Achse 2