Niederspannung 1 | 16

Immer im Soll

Niveau- und Füllstandsüberwachungsrelais CM-ENS dient dem Überlauf- und Trockenlaufschutz von Pumpenanwendungen

Höchste Brandschutzklassifizierung

Die Niveau- und Füllstandsüberwachungsrelais vom Typ CM-ENS kommen zum Einsatz, um Mengen und Mischungsverhältnisse von elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten zu regulieren und zu steuern. Das Sortiment umfasst Single- und Multifunktionsgeräte, die dem Überlauf- und Trockenlaufschutz von Pumpenanwendungen dienen. Dass der maximale oder der minimale Füllstand erreicht ist, signalisieren die Relais mittels LED-Leuchten an der Gerätefront. Um ein ungewolltes Auslösen durch auftretende Wellen in einem Tank zu verhindern, lässt sich sowohl eine Anlauf- als auch eine Abfallverzögerung zwischen 0,1 und 30 s einstellen. So ist es auch möglich, den Vor- oder Nachlauf beim Einsatz von zwei Elektroden zu steuern. Als Zubehör bietet ABB verschiedene Elektroden, die jeweils bestimmte Anforderungen erfüllen und sich daher für unterschiedliche Anwendungen eignen. Die Baureihe CM-ENS ist mit Doppelkammerkastenklemmen und Push-in-Technologie für eine einfache Verdrahtung verfügbar. Darüber hinaus entspricht das innovative Gehäusedesign der höchsten Brandschutzklassifizierung UL 94 V-0.

 

Vorteile

  • Einstellbare Ansprech- und Rückfallverzögerung
  • Fähigkeit zur Kaskadierung
  • Hohe EMV-Störfestigkeit
  • Einstellbare Ansprechempfindlichkeit
  • Schraub- oder Push-in-Anschlusstechnik verfügbar