Kabelmanagement 1 | 16

Gründliche Detektion

Ty-Rap-Kabelbinder enthalten Partikel zur leichten Identifizierung

Für kontaminationssensible Industrien

Speziell eingearbeitete Partikel in den Ty-Rap-Kabelbindern sorgen dafür, dass Röntgengeräte und Metalldetektoren sie zuverlässig detektieren. Damit eignen sich die Kabelbinder für den Einsatz in kontaminationssensiblen Branchen wie der Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung sowie der pharmazeutischen und chemischen Industrie, die Detektoren verwenden, um verbotene Fremdkörper in Endprodukten aufzuspüren. Dank ihrer leuchtend blauen Farbe lassen sich die Ty-Rap-Kabelbinder zudem bei Sichtprüfungen schnell identifizieren. Sie sind halogen- sowie silikonfrei und bestehen aus detektierbarem Polyamid 6.6 oder aufschwimmfähigem Polypropylen. Darüber hinaus entsprechen sie den Vorschriften der amerikanischen Lebensmittelüberwachungsbehörde FDA – und bieten alle Vorteile der original Ty-Rap-Kabelbindern.

 

Vorteile

  • Erkennbar durch Röntgengeräte und Metalldetektoren
  • Schnelle Identifizierung bei Sichtprüfungen
  • Hilft bei der Umsetzung der HACCP-Richtlinie der EU
  • Stahlnase für perfekten Sitz