Produkte 2 | 20

Antriebsstrang in Ex-Bereichen sicher überwachen

Anwendungsbereich von ABB Ability™ Smart Sensor erweitert

ABB ergänzt das Portfolio um einen neuen Smart Sensor für Niederspannungsmotoren zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Das Unternehmen hat damit den Anwendungsbereich des Ability Smart Sensor erweitert: Kunden aus der Chemie-, Öl- und Gasindustrie können jetzt in zahlreichen Applikationsbereichen von einer kostengünstigen Zustandsüberwachung profitieren. Die Akkulaufzeit des Sensors ist bis zu dreimal länger als die Laufzeit der meisten vergleichbaren Produkte. Er wird für die gesamte Lebensdauer versiegelt (Schutzart IP66/67) und kann in wenigen Minuten mit einer einfachen Halterung direkt an der Anlage angebracht werden. Der Sensor kommuniziert mit Smartphones, Tablets, PCs und Gateways von Anlagen und nutzt hierfür energiesparende Bluetooth- oder WirelessHART-Technologien. Dank des neuen Designs wurde die Reichweite der Antenne um den Faktor drei bis vier erhöht. Dadurch ist nun auch bei einer Entfernung von einigen 100 Metern (Sichtverbindung) eine zuverlässige Kommunikation möglich.

Vorteile

  • Sichere Überwachung von Anlagen in schwer zugänglichen oder gefährlichen Bereichen
  • Wartungsaktivitäten im Vorfeld planen und Ausfallzeiten reduzieren
  • Höhere Empfindlichkeit gegenüber geringfügigen Veränderungen des Anlagenzustands
  • Zertifizierung für die Gefahrenbereiche ATEX, IECEx sowie NEC