Wasserwirtschaft 3 | 15

Analyse nach Maß

PGIM Aqua ist die Plattform für effizientes Betriebsmanagement

Flexibles Reporting-System

In Wasser- und Abwasseranlagen hat die Auswertung von Prozessdaten einen hohen Stellenwert, um Abläufe optimieren zu können. Mit PGIM Aqua können Anwender Prozess-, Labor- und abgeleitete Rechenwerte flexibel erfassen und aufbereiten. Die Speicherung der Daten erfolgt im Toleranzbandverfahren, das nur Wertänderungen innerhalb eines festgelegten Intervalls erfasst. PGIM Aqua legt vollständige und äußerst flexible Datenarchive an. Auswerten lassen sich die Daten über standardisierte Berichtsvorlagen, die die Spezifikation DWA M 260 für die Erfassung, Anzeige, Auswertung und Dokumentation von Betriebsdaten in Abwasserkläranlagen erfüllen, oder über frei gestaltbare Layouts auf der Basis von Microsoft Excel. Um spezifische Abwasserkennzahlen berechnen zu können, bietet PGIM Aqua vorgefertigte Rechenmodule.

 

Vorteile

  • DWA-konforme Datenauswertung
  • Dynamisierung des vorhandenen Berichtslayouts
  • Hoher Individualisierungsgrad