Erfolgreich arbeiten – zu Hause und beim Kunden

Dorothea Beckmann, Wuppertal

Dorothea Beckmann ist ein echtes ABB-Eigengewächs. Schon mit 19 Jahren fing sie als Studentin der Dualen Hochschule bei ABB in Heidelberg an. Seit 2020 arbeitet sie als Produkt Marketing Spezialist – Strategie für Switches & Fusegear. Als studierte Wirtschaftsingenieurin der Elek­trotechnik weiß sie, wovon sie spricht – egal, ob es um Technik oder um ­wirtschaftliche Aspekte geht. Während für viele das Thema Homeoffice in Zeiten von Corona relevant wurde, kennt sich die heute 26-Jährige schon länger damit aus: „Seit November 2019 lebe ich wieder in meiner Heimatstadt Wuppertal. ABB hat mir das durch eine Homeoffice-Regelung ermöglicht, wofür ich sehr dankbar bin.“ Hier kommuniziert sie mit Kollegen und Kunden und arbeitet an strategischen Projekten, zum Beispiel an der Analyse von Preisstrukturen und Marktanforderungen. Eine Abwechslung zum Homeoffice sind die gemeinsamen Kundenbesuche mit dem Vertrieb. In ihrer Freizeit steigt sie aufs Fahrrad, geht zum Schwimmen oder paddelt auf ihrem Stand-up-Board. „An erster Stelle steht bei mir aber immer, Zeit mit meinem Partner, mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen.“

Menschen bei ABB 3 | 20

Menschen bei ABB

Bei ABB arbeiten Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen. In dieser Übersicht stellen wir Ihnen ABB Mitarbeiter vor und geben Ihnen einen kleinen Einblick in deren Tätigkeiten.

2020
Ausgabe 3 | 20 Dorothea Beckmann, Wuppertal Erfolgreich arbeiten – zu Hause und beim Kunden
Ausgabe 2 | 20 Florian Bittlingmaier, Mannheim Faszination E-Mobilität
Ausgabe 1 | 20 Jutta Strohbeck, Mannheim Eine Frau mit Energie
2019
Ausgabe 4 | 19 Lucas Bergmann, Lüdenscheid Mission Energieeffizienz
Ausgabe 3 | 19 Julia Jung, Regensburg Ein Händchen für Roboter
Ausgabe 2 | 19 Dominik Böhm, Heidelberg Mit Kreativität und Köpfchen
Ausgabe 1 | 19 Sabrina Engels, Minden Mit Energie am Zug
2018
Ausgabe 4 | 18 Martin Freyberg, Emmendingen Sonne im Herzen
Ausgabe 3 | 18 Sebastian Zache, Ratingen Naturverbunden und zukunftsorientiert
Ausgabe 2 | 18 Benjamin Wohlert, Mannheim Lösungsberater für spannende Projekte
Ausgabe 1 | 18 Martin Schiefer, Hamburg Unser Mann für die Marine