Energietechnik 4 | 19

100 Jahre Halle

Service rund um Transformatoren

Im April 1919 wurde das Transformatorenwerk als „Landeselektrizität GmbH Halle“ gegründet. Der Standort firmierte 1949 als „Reparaturwerk Büschdorf“ und wurde 1991 nach der Wiedervereinigung von ABB erworben. Seit 2001 ist der Standort innerhalb des ABB-Konzerns für die Wartung aller und den Service für alle Transformatoren weltweit verantwortlich. Etwa 100 Mitarbeiter arbeiten derzeit auf dem 70.000 m² großen Gelände in Halle-Büschdorf. Historische Aufnahmen aus den vergangenen 100 Jahren geben Einblicke in fünf zentrale Bereiche des Reparaturwerks.