about

Solarenergie neu definiert

Zum Fokusartikel
ABB BY NUMBERS
8 %
mehr Aufträge verbuchte ABB im Geschäftsjahr 2018. Der Umsatz legte um 4 % zu.
3
Millionen Polteile hat die ABB-Fabrik in Ratingen produziert und feierte am 11. Februar diesen Meilenstein.
40 %
weniger Energie verbraucht das Hotel InterContinental in Madrid.
Meldungen
  • Die neue ABB

    Die neue ABB

    Fokussiert, vereinfacht, führend – so stellt sich ABB seit 1. April 2019 als Technologieführer für digitale Industrien neu auf. Beim Strategie-Update am 28. Februar präsentierte ABB Details und einen Fahrplan für die Umsetzung, die vier neuen Geschäftsbereiche, deren Führung und Angebote für Kunden in der Industrie 4.0. Konkret bedeutet dies die Fokussierung des Portfolios auf digitale Industrien durch den Verkauf der Division Stromnetze, die Vereinfachung des Geschäftsmodells und der Unternehmensstruktur infolge der Auflösung der bisherigen Matrixstruktur sowie die Schaffung von vier führenden, an den Kundenbedürfnissen ausgerichteten Geschäftsbereichen Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik sowie Robotik & Fertigungsautomation.

    Weitere Infos: https://new.abb.com/news/de/detail/16816/strategie-update-neuausrichtung-von-abb-zum-technologiefuehrer-fuer-digitale-industrien

  • Globale Softwarepartnerschaft

    Globale Softwarepartnerschaft

    ABB und Dassault Systèmes haben eine weitreichende globale Partnerschaft bekannt gegeben, um Kunden aus der digitalen Industrie ein einzigartiges Softwarelösungsportfolio anzubieten. Das Angebot reicht vom Produktlebenszyklus-Management bis hin zu Investitionssicherheit. Die beiden Unternehmen werden ihren Kunden ein umfassendes Angebot an fortschrittlichen, offenen digitalen Lösungen bieten. Durch die Kombination des ABB Ability-Angebots an digitalen Lösungen mit der 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes entsteht ein einzigartiger Kundennutzen.

    Weitere Infos: https://new.abb.com/news/de/detail/16821/abb-und-dassault-systemes-vereinbaren-globale-software-partnerschaft-fuer-digitale-industrien

  • ABB unterstützt Jugendliche

    ABB unterstützt Jugendliche

    Im Rahmen des diesjährigen Weltwirtschaftsforums haben ABB und weitere Mitbegründer Ende Januar die sogenannte Global Alliance for YOUth ins Leben gerufen. Diese Initiative unterstützt Jugendliche auf der ganzen Welt dabei, die Fähigkeiten zu erwerben, die sie brauchen, um im 21. Jahrhundert zu arbeiten und weiterzukommen. Die Global Alliance for YOUth wird erste Berufserfahrungen vermitteln, Bildung anbieten sowie Jungunternehmer unterstützen und fördern. Das Bündnis will im ersten Schritt sechs Millionen junge Menschen erreichen. Bei der Gründung haben sich 20 multinationale Unternehmen der Allianz angeschlossen.

  • Special Olympics Weltspiele zu Gast in Abu Dhabi

    Special Olympics Weltspiele zu Gast in Abu Dhabi

    Seit dem Jahr 2000 sind ABB und Special Olympics Deutschland gemeinsam stark – mit einer Partnerschaft, die klassisches Sponsoring und Corporate Volunteering vereint. Bei den Special Olympics Weltspielen, die vom 14. bis 21. März in Abu Dhabi stattfanden, war auch ABB-Azubi Yusuf Dangir dabei. Als Mitglied der 229-köpfigen Delegation von Special Olympics Deutschland hat er Athletensprecher Mark Solomeyer vor Ort unterstützt.

    Weitere Infos: www.abb.de/specialolympics

ABB Ability 2 | 19 Kohle fördern mit Plan Intelligenter Abbau im serbischen Tamnava Zum Artikel
Prozessautomatisierung 2 | 19 Ericsson rechnet effizient und nachhaltig ABB-Technologie im Herzen des Global ITC Centers Zum Artikel
Prozessautomatisierung 2 | 19 Optimale Energie mit virtuellem Pool OPTIMAX und MicroScada Pro vereinen dezentrale Erzeuger Zum Artikel
Prozessautomatisierung 2 | 19 Laserstrahl klärt Wasserspiegel Berührungsloses Messverfahren mit höchster Präzision Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Wirtschaftlich und prozesssicher palettieren IRB 260 in der Produktion von Premiumtierfutter Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Roboter prüfen im 24-Stunden-Labor Das „Future Lab“ von Eurofins WEJ Contaminants Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Jungbrunnen für die S-Bahn Berlin Effiziente Modernisierung der Baureihe 480 Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Exzellenz auch im Rechenzentrum Universität Konstanz setzt auf ABB Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Innovationen hautnah erleben EAN-Azubis lernen aus erster Hand Zum Artikel
Fertigungsautomatisierung 2 | 19 Autonom im Sekundentakt ABB-Technologie hält fahrerlose U-Bahn am Laufen Zum Artikel
Energietechnik 2 | 19 Sauberer Strom fürs Wallis Maximierte Effizienz, minimierte Umweltbelastung Zum Artikel
Produkte Innovationen Neue Entwicklungen von ABB Zum Artikel
PRODUKTE 2 | 19 Die Standortlösung für Energie OPTIMAX for Industrials & Commercials arbeitet höchst flexibel Plus
Vorteile
  • reduzierte Energiekosten um bis zu 10 %
  • verbesserter Eigenverbrauch der Eigenerzeugung
  • verringerter Energiebezug aus dem Netz
Plus
Menschen bei ABB 2 | 19 Mit Kreativität und Köpfchen Dominik Böhm, Heidelberg Zum Artikel
Interview 2 | 19 "Photovoltaik immer effizienter und günstiger" Zum Artikel