Sicherheitsbeleuchtung 3 | 18

DALI überwacht Sicherheitsbeleuchtung

Mit Open-Source-Protokoll kompatibel

Ausgewählte Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchten von ABB Kaufel – Primora, Serenga, Aqualux und Ovano – basieren jetzt auf dem Open-Source-Konnektivitätsprotokoll DALI. Für einen störungsfreien Betrieb und geringe Betriebskosten ist jede Einzelbatterieleuchte individuell mit einer Autotest-Überwachungsfunktion ausgestattet. In Kombination mit der zentralen Steuereinheit DCU lassen sich automatisch ausgelöste wöchentliche, monatliche oder jährliche Funktions- und Betriebsdauertests über ein 7“-Touchscreen-Bedienfeld für insgesamt 128 Leuchten an zwei DALI-Linien einstellen. Archivierte Testverläufe und -resultate kann das System einfach abrufen. Alternativ zur zentralen Steuereinheit DCU gibt es auch die Möglichkeit, die neuen DALI-Leuchten über das DALI-KNX-Gateway von ABB nahtlos in ein KNX-Gebäudeautomationssystem einzubinden, das die Leuchten zentral überwacht, Funktionstests durchführt und die Notbeleuchtung steuert. Die DALI-KNX-Gateways sind jeweils für den Betrieb von 64 und 2 x 64 Leuchten verfügbar.

Vorteile

  • Autotest-Überwachungsfunktion für störungsfreien Betrieb
  • Nahtlose Integration in KNX-Gebäudeautomationssysteme
  • Zertifizierung gemäß international anerkannter Standards