about

Produkte

Produkt

Bessere Kollaboration


Sicherheits-I/Os vermeiden Produktionsstopps

Die ABB-Robotersteuerungen sind mit erweiterten I/O-Sicherheitsmodulen ausgestattet, an die Lichtgitter, Laserscanner, Schaltmatten, Not-Aus-Schalter und andere Schutzeinrichtungen angeschlossen werden können. Die Module machen die Mensch-Roboter-Kollaboration flexibler und effizienter: Muss ein Bediener die Roboterzelle betreten, um einen Materialwechsel oder Programmänderungen vorzunehmen, kann der Roboter seine Tätigkeit mit verminderter Geschwindigkeit innerhalb eines sicheren Arbeitsbereichs fortsetzen anstatt komplett stillzustehen. Verlässt der Bediener die Zelle, nimmt der Roboter seine reguläre Betriebsgeschwindigkeit wieder auf. Die Tatsache, dass die I/Os in das Sicherheitsmodul der Robotersteuerung integriert sind, macht eine zusätzliche externe Sicherheits-SPS überflüssig. Die standardisierte Lösung reduziert die Ersatzteilhaltung, verringert den Verkabelungsaufwand und senkt die Gesamtbetriebskosten.

 

Vorteile:

  • Erhöhung der Maschinenverfügbarkeit
  • Optimierung der Produktivität
  • Anzeige von Prozess- und Fehlerstatus über einzelne Sicherheits-I/O-Kanal-LEDs
  • Kürzere Inbetriebnahme- und Wartungszeiten